Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Forum von www.handelsassistent.de.vu
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 8.247 mal aufgerufen
 Peek & Cloppenburg
scoop-mo Offline

Admin

Beiträge: 190

02.04.2006 18:23
Gruppengespräch - wie schaff ich es antworten

1.wann hast Du Dich beworben?
2.wie lange durftest Du auf eine Antwort (auf deine Bewerbung) warten?
3.wie warst Du gekleidet?
4.welche Fragen wurden gestellt?
5.welche Fragen hast Du gestellt?
6.wodurch meinst Du konntest Du Dich von den anderen hervorheben?
7.welche Chancen gibt es für Bewerber welche sich sechs Monate und später bewerben?
8.wie (sofern Du eine hattest) deine Gruppendiskussion, wie verhieltst Du Dich?
9.welche Aufgaben hattet Ihr?
10.woher weißt Du das sich 10.000 im vorherigen Jahr bewarben?


1. Ich hatte mich im September beworben.
2. Nach ungefähr drei Tagen hatte ich eine Einladung zum Gruppengespräch.
3. Anzug, Hemd, Krawatte Viele waren nicht gut gekleidet
4. Hauptsächlich zur Person und zum Werdegang Man muss gut auf die Fragen antworten können.
5. Verrate ich nicht. Selbst was gutes überlegen!
6. Erstens hatte ich das beste Outfit. Zweitens war ich einer der am Besten auf Fragen vorbereitet war. Drittens war ich beim Brainstorming der einzige der etwas zu einem Begriff sagen konnte bei dem alle geschwiegen haben.
Das war wohl das beste Erlebnis überhaupt:Die meisten beim Gespräch meinten immer sie gehen ja so gerne Einkaufen und das sie sich auskennen. ((((Niemals im Gespräch sagen weil ich so gerne Einkaufen gehe möchte ich hier arbeiten. Dies hat überhaupt nichts mit dem Beruf zu tun)))) Auf einmal kannte sich keiner mehr aus als eine Marke erwähnt wurde, die ich nicht nennen werde. Alles war ruhig und ich war der Einzige, der etwas dazu sagen konnte.
7. Dies ist unterschiedlich den wenn sie noch nicht so viele haben dann groß. wenn sie aber schon viele haben dann nicht so groß. Nicht aufgeben kenne einen der hat sein Gespräch erst im März gehabt.
8. Ich saß gerade hab nicht über andere gelacht und habe die Leute angeguckt die am Reden waren. Höflichkeit
9. 1.Vorstellung
2.Brainstorming
3.schriftlicher Test (ein paar Matheaufgaben, der Rest eigentlich nur Persöhnlichkeitsfragen und ein Aufsatz von einem schönen Erlebnis, welchen ich aber gar nicht geschrieben hatte. wegen der Zeit
10. Jemand hatte nachgefragt und Frau Kober nannte die Zahl von ca. 10.000 Bewerbern. Dir wird auch immer wieder gesagt bei jedem Gespräch, dass es unendlich viele Bewerber gibt und sie nur die Besten der Besten wollen.


 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen