Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Forum von www.handelsassistent.de.vu
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 3.916 mal aufgerufen
 Woolworth
Seven_of_Nine Offline



Beiträge: 1

28.10.2006 14:43
Ausbildung zum "Hassi" bei Woolworth antworten
Hallo!

Ich bräuchte da dringen mal Entscheidungshilfe...

Also: Ich spiele derzeit mit dem Gedanken, eine Ausbildng zum Handelsassistenten bei Woolworth anzufangen. Ich meine, die monatliche Ausbildungsvergütung klingt sehr verlockend, außerdem harmoniert die Ausbildung mit meinen betriebswirtschaftlichen Interessen.

Wollte hier nun aber fragen, wie denn die Realität eines Handsassistenten aussieht? Ist es allzu schwer? Wird man evtl. eher ausgebeutet? Und wie seht ihr das, hat so eine Ausbildung überhaupt Zukunft? Hat vielleicht jemand schon Erfahrungen mit Woolworth machen können?

Konnte schon viel Negatives im Internet über Ausbildungen bei Discountern lesen, aber vielleich weiß einer hier Konkretes dazu...

Bin für jede Antwort dankbar.

Liebe Grüße

7_of_9

RexGildo Offline



Beiträge: 1

28.10.2006 17:25
#2 RE: Ausbildung zum "Hassi" bei Woolworth antworten

Hi,

während der Ausbildung wirst Du viel durch das Land geschickt, lernst aber auch sehr viel.
Solltest Du flexibel sein und gerne umziehen könnte es etwas für Dich sein.

Grüsse
REX GILDO

Sven710 Offline

Newbie

Beiträge: 5

01.04.2007 14:07
#3 RE: Ausbildung zum "Hassi" bei Woolworth antworten

Hallo!

Ich habe die gleiche Situation wie Du hinter mit. Habe auch überlegt, ob ich die Ausbildung zum "Hassi" bei Woolworth machen soll oder ob nicht. Ich habe ich jetzt dafür entschieden. Am 01. Juni gehts los. Bin ja mal gespannt, was mich erwartet...hoffe ja positives. Wie hast Du dich denn entschieden ??
Gruß Sven

www.hassi.de.tt Offline

Newbie

Beiträge: 3

03.04.2007 07:41
#4 RE: Ausbildung zum "Hassi" bei Woolworth antworten

hey leute!

zur zeit bin ich hassi bei kik und ich muss sagen, es ist nicht viel anderes als bei woolworth zu arbeiten oder eine ausnildung zu machen. natürlich liegt der hauptsächliche unterschied im bereich der kosten. anaonsten sind die aufgaben so ziemlich gleich. bei beiden unternehmen viel verlangt JEDOCH AUCH GEBOTEN! im gegensatz zu kik, hat man bei woolworth viel öfter praxisarbeiten, die bei kik nicht anfallen. so z.b. eine umfassendere warenpräsentation oder die arbeit mit und auswertung von renner penner listen. im grunde sind beide aus/fortbildungen gleich. das theoretische wissen wird im bze sehr gut vermittelt. so dass nach der ausbildung, auch arbeiten erledigt werden können, die nicht zur alltäglichen arbeit während der ausbildung gehören.

die zukunft sieht, so finde ich, sehr gut aus. man hat die möglichkeit führungspositionen zu übernehmen und karriere-ziele zu erreichen. der handel wird, hingegen mancher stundentenmeinungen, noch lange bestehen. der mensch ist ein gewohnheitstier und braucht ein ECHTES lächeln im Geschäft. ALSO auch ein future-store braucht hassis!

wünsche euch schonmal viel erfolg und eine gute zeit bis zum beginng eurer ausbildung.

Cyprian | cyprian@hassi.hassi.de.tt

...........:::::::::::::::::{{{{{{{{ http://www.hassi.de.tt | http://www.hassi.de.tt }}}}}}}}::::::::::::::::::..............

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen