Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Forum von www.handelsassistent.de.vu
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 415 mal aufgerufen
 vor der Ausbildung
Laura1990 Offline



Beiträge: 1

22.08.2008 15:36
Unentschlossen ohne Ende antworten

Hi.
Ich mache gerade meine´Fachhochschulreife an einer Wirtschaftsschule und habe mehrere Adressen bekommen, bei denen ich mich für eine Ausbildung als Handelsassistentin oder Handelsfachwirt bewerben kann.
Ich hab mich jetzt in den letzten Tagen viel mit den Berufsbildern auseinandergesetzt, bin aber im Endeffekt total überfordert mit den 100 Informationen, die mir da vermittelt wurden.
Des weiteren wird mir im Moment von alles Seiten kein Mut zugesprochen,sondern eher Angst gemacht mit sachen wie:
-so gut wie keine Freizeit
-schreckliche Arbeitszeiten
-nichts für kretive Leute,sondern für Menschen,die mit toten Zahlen u.ä arbeiten wollen
und...das der Beruf gar nicht so sehr anerkannt ist, wie alle immer sagen würden.

Ich gebe zu,dass ich keine Ahung habe,ob diese Menschen wissen worüber sie reden, allerdings schaffen sie es mich zu beunruhigen. Ich bin nicht Arbeitsscheu oder so, aber ich möchte (natürlich) was vom Leben ahbe, unternehme gerne viel und möchte auch nicht mit trostlosen Zahlen verauern....

Also wenn es hier jemanden mit Ahnung gibt,der mit im Bezug auf "Spaß an der Arbeit","Arbeitszeiten" etc. helfen kann, dann tu es bitte

mfg
Laura

PS: Sry für die bestimmt 100000 Rechtschreibfehler=)

scoop-mo Offline

Admin

Beiträge: 190

24.08.2008 10:02
#2 RE: Unentschlossen ohne Ende antworten

also eins ist fakt: wenn du eine ausbildung im handel beginnst kannst du erstmal davon ausgehen, dass du normale arbeitszeiten hast, also 7,5 bzw 8 std, es sei denn du landest bei nem discounter, dann sinds schon mal ein paar std mehr. allerdings musst du auch wissen, dass wenn du im handel eine leitende stelle haben willst, dafür machst du ja den handelsassistent, dann sind 50 std pro wochen normal, egal ob discounter oder nicht. ich selbst bin auf dem weg zum staatlich geprüften betriebswirt und arbeite im einzelhandel. meine tätigkeit ist marktleitung aber auch normale verkaufstätigkeiten, meine wöchentliche arbeitszeit beträgt zwischen 45 und 50std. solltest du keine leitende stelle anstreben, dann arbeitest du in unternehmen die nach tarif bezahlen deine normalen 37,5 oder 40std die woche wie in jedem anderen beruf auch.

 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen