Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Willkommen im Forum von www.handelsassistent.de.vu
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 5.066 mal aufgerufen
 vor der Ausbildung
Economist Offline

Newbie

Beiträge: 6

27.12.2007 00:44
Bewerbung antworten

Hallo,

ich wollte fragen, wie bei euch allen die Einstellung verlaufen ist. Gab es Prüfungen oder legetlich das klassische Bewerbungsgespräch? Ich weiss, das es sicherlich auf das Unternehmen ankommt, aber erzählt doch bitte jeweils von dem, wo ihr selbst seid oder von denen ihr es noch wisst. Wäre sehr dankbar.

Guten Rutsch an alle Freunde der Profitwirtschaft und den Rest der Welt ;-)

scoop-mo Offline

Admin

Beiträge: 190

28.12.2007 09:57
#2 RE: Bewerbung antworten

Also generell ist es immer gut sich vorher über das jeweilige Unternehmen zu informieren, Fragen zur Unterenehmensgeschichtem, Gründer, usw. werden immer gestellt.
Wenn Tests gemacht werden, wird eigentlich immer Allgemeinwissen (aktuelle Politiker), Grundrechenarten u.ä. abgefragt!

Juicy fruit Offline

Newbie

Beiträge: 4

15.02.2008 10:41
#3 RE: Bewerbung antworten

Hallllo!!!

Ich würd mich gern als handelsassistentin bewerben aber ich weiß nicht genau, wie ich die Bewerbung schreiben soll....am ende ist sie viel zu langweilig....ich hab keine ideen und keine guten vorlagen!! Ich weiß nicht auf was die Arbeitgeber genau bei einer bewerbung in dem Bereich achten....
Könnte mir jemand bitte ein paar tips geben und was ich am besten reinschreiben könnte!!das wär supiiii!!! THX

lg
fruit

scoop-mo Offline

Admin

Beiträge: 190

15.02.2008 11:02
#4 RE: Bewerbung antworten

Also was du im Einzelhandel immer gebrauchen kannst ist:
teamfähigkeit
gern unter menschen
selbstbewusstsein und durchsetzungsvermögen
zielstrebigkeit
flexibilität, mobilität
organisationstalent

da du als handelsassistent eine führungsnachwuchskraft bist, ist es nie schlecht, wenn du z.B. in einem verein eine organisatorische funktion ausübst, klassensprecher warst oder in irgendeinem bereich schon mal verantwortlich warst oder organisieren (managen) musstest o.ä. das kann alles in die bewerbung rein.
pratika in dem bereich sind auch nie schlecht.

wichtig ist aber auch, warum du dich bei genau diesem unternehmen bewirbst, und warum du dich für den beruf entscheidest.

versuch auch die bewerbung persönlich zu gestalten, also keine standardbewerbung
denk auch dran: alles was du schreibst, musst du in einem bewerbungsgespräch evtl. beweisen -> wenn du z.B. schreibst du bist offen und aufgeschlossen, bringst aber kein wort raus von alleine, hast du schon verloren

mehr fällt mir jetzt so auf anhieb nicht ein

Juicy fruit Offline

Newbie

Beiträge: 4

15.02.2008 11:07
#5 RE: Bewerbung antworten

Dankeeee

Juicy fruit Offline

Newbie

Beiträge: 4

16.02.2008 11:49
#6 RE: Bewerbung antworten

hiiii!!! ich hab da auf die schnell ne bewerbungen geschrieben aber so überzeugt bin ich davon net.... könnt mir vllt jemand helfen bzw mir sagen was ich noch ändern oder verbessern könnte....thx




Sehr geehrte Damen und Herren,

wie Ich durch Ihre Internetseite erfahren habe, bilden Sie zur Handelsassistentin im Einzelhandel aus und, dass Sie einen Ausbildungsplatz im Raum Hessen zu vergeben haben.

Seit Juni 2007 habe ich meinen Fachschulabschluss in Wirtschaft und Verwaltung geschafft. Zurzeit arbeite ich als Verkaufshilfe in einem bekannten Textilunternehmen bzw. einer spanischen Modekette namens „Zara“.

Der Beruf als Handelsassistentin hat mich schon immer angesprochen, weil es genau die Grundlagen erfordert, die ich schon mitbring. Der Kontakt mit Menschen bereitet mir Spaß, da ich offen, flexibel und kontaktfreudig bin. Auf der Arbeit muss ich mich tag täglich beweisen und durchsetzen um ein Ziel zu erreichen.
Durch ein einjähriges Praktikum in einem Naturkostladen wurde mir schon das meiste beigebracht, als Schüler hatte man die Aufgabe in einem Team diesen Laden zu führen. Aus der Beurteilung des Naturkostladens können Sie ersehen, dass selbstständiges und kreatives Arbeiten, aber auch das Arbeiten im Team, mein schnelles Auffassungsvermögen sowie Zuverlässigkeit zu meinen persönlichen Stärken gehören.

Einer der Gründe wieso ich gerade diesen Beruf erlernen möchte ist, dass er sehr abwechslungsreich und vielseitig ist. Die Ausbildung würde ich gerne in XY, AB oder FG absolvieren, da ich mich öfter in diesen Städten aufhalte und mich sehr freuen würde auch dort diese Ausbildung anfangen zu dürfen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir die Chance geben würden, mich in einem persönlichen Gespräch bei Ihnen vorzustellen.

MfG

...

scoop-mo Offline

Admin

Beiträge: 190

16.02.2008 12:52
#7 RE: Bewerbung antworten

Ich hab deine Bewerbung mal ein wenig verändert, kannste so übernehmen wenn du möchtest oder auch nicht oder nur teilweise:

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie Ich durch Ihre Internetseite erfahren habe, bilden Sie Handelsassistenten im Einzelhandel aus und haben einen Ausbildungsplatz im Raum Hessen zu vergeben. Um diesen möchte ich mich hiermit gerne bewerben.

Im Juni 2007 habe ich meinen Fachschulabschluss in Wirtschaft und Verwaltung erfolgreich abgelegt. Seit xx.yy.zzzz arbeite ich als Verkaufshilfe in einem Textilunternehmen, einer spanischen Modekette namens „Zara“. Dort sammelte ich bereits Erfahrung im fachgerechten Umgang mit Kunden und den organisatorische Abläufen im Einzelhandel.

Der Beruf der Handelsassistentin hat mich schon immer interessiert, weil er genau die Grundlagen erfordert, die ich mitbringe. Der Kontakt mit Menschen bereitet mir viel Spaß, da ich offen und kontaktfreudig bin. Außerdem bin ich flexibel, zielstrebig und zuverlässig.
Auch durch ein einjähriges Praktikum in einem Naturkostladen konnte ich schon viel lernen, als ich gemeinsam mit einem Team die Filiale führte. In der Beurteilung durch den Naturkostladen wurde mir sowohl selbstständiges, kreatives Arbeiten und Teamfähigkeit, aber auch schnelles Auffassungsvermögen sowie Zuverlässigkeit als meine persönlichen Stärken hoch anerkannt.

Einer der Gründe wieso ich gerade diesen Beruf wähle ist, dass er sehr abwechslungsreich und vielseitig ist. Die Ausbildung würde ich gerne in XY, AB oder FG absolvieren. Ich wäre jedoch auch von einen Einsatz an anderen Orten nicht abgeneigt.

Wenn Sie mir die Chance geben würden, mich in einem persönlichen Gespräch bei Ihnen vorzustellen, wäre ich sehr erfreut.

MfG

-ich habs sprachlich mal etwas aufgewertet
-wenn du felxibel sein willst, darfst du dich nicht auf 1 oder 2 orte beschränken
-mit arbeit und praktika kannst ruhig etwas übertreiben,kann ja niemand wirklich wissen was du da gemacht hast
-wenn du mit der ausbildung beginnst fängst du quasi eh bei 0 an, du musst dich halt erstmal gut verkaufen
-kannst vielleicht noch etwas über hobbys/freizeit reinbringen, wirkt persönlicher, muss aber auch passen, also nicht fernsehen, sondern eher sportverein (kontaktfreudigkeit) oder babysitten (verantwortung)

wenn du noch fragen hast, einfach posten

Juicy fruit Offline

Newbie

Beiträge: 4

16.02.2008 15:17
#8 RE: Bewerbung antworten

okkk vielen dank!!

Einstellung »»
 Sprung  
Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen